Karneval - Kostümverleih Münsterland

Mietbedingungen Mietbedingungen, Preise & Zahlung

Die Vermietung erfolgt nach unserer jeweils gültigen Preisliste und nur auf feste Rechnung. Die Mietpreise gelten immer für eine Dauer von drei Tagen bzw. einem Wochenende. Die Mietdauer beginnt mit dem Tag der Abholung und endet mit dem Tag der Rückgabe.

Der Verlängerungs- bzw. Verspätungszuschlag beträgt für einen Tag 10 Prozent, für zwei Tage 20 Prozent, für eine Woche 50 Prozent, für zwei Wochen 100 Prozent, für einen Monat 200 Prozent, für zwei Monate 300 Prozent und für drei Monate 400 Prozent.

Bezüglich der Entgeltminderung verweisen wir auf die aktuellen Zahlungs- und Konditionsvereinbarungen.

Die Rechnung ist sofort bei der Vermietung ohne jeden Abzug fällig. Die Zahlung erfolgt in bar, sofern eine andere Zahlungsweise nicht ausdrücklich vereinbart ist. Die Zahlung durch Abbuchung, Lastschrift, Überweisung oder Scheck gilt erst mit dem Zeitpunkt der Gutschrift als erfolgt.

Bei Rücklastschrift oder Rückbuchungen werden die gesamten Kosten dem Kontoinhaber oder Mieter in Rechnung gestellt. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr von 19,- EUR erhoben.

Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in banküblicher Höhe zu berechnen, mindestens aber 6% über dem jeweils gültigen Diskontsatz, ohne dass es insoweit des Nachweises eines Verzugsschadensbedarf.

Haben wir Zweifel an der Kreditwürdigkeit oder Zuverlässigkeit eines Kunden, so sind wir berechtigt eine Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung, zu verlangen.

Für Mahnungen berechnen wir eine Mahngebühr in Höhe von 10 Euro.


Umsatzsteuer

Sämtliche Preisangaben enthalten die jeweils anwendbare Mehrwertsteuer.


Rückgabe der Waren

Der Mieter ist verantwortlich für die vollständige Rückgabe der ihm zur Verfügung gestellten Waren. Es werden dem Mieter die Waren in Rechnung gestellt, die auch ohne sein Verschulden abhandengekommen sind oder nicht dem vom Vermieter geliefertem Artikel entsprechen.

Wird die gemietete Ware nicht bis zum vereinbarten Zeitpunkt zurückgebracht, so ist der unter „Preise & Zahlung" angegebene Verspätungszuschlag zu entrichten.

Für Waren, die mit einem Paketdienst versendet wurden, ist der Kunde nur für die pünktliche Übergabe an den Paketdienst verantwortlich. Wenn dieser Zeitpunkt aber nachweislich verspätet war, wird der ebenfalls unter „Preise & Zahlung" zu zahlende Verspätungszuschlag fällig.

Die entliehene Ware darf durch den Mieter nicht von Verschmutzungen gereinigt werden. Diese werden grundsätzlich nur vom Vermieter gereinigt.


Stornierung

Der Vermieter behält sich das Recht vor, die Vermietung durch höhere Gewalt oder aus wichtigem Grund durch Lieferverzögerung, Verschleiß, Zerstörung, Defekt oder Doppelbuchungen der Mietgegenstände zu stornieren. Wenn dieser Fall eintreten sollte, hat der Mieter das Recht kostenlos einen gleichwertigen oder hochwertigeren verfügbaren Mietgegenstand zu mieten.

Grundsätzlich ist für den Kunden die Stornierung reservierter Kostüme und Zubehör bis zwei Tage vor der vereinbarten Abholung oder des Versandes kostenfrei.

Sollte die Abholung zum vereinbarten Termin nicht erfolgen oder die Stornierung am Abholtag oder ein Tag vorher erfolgen, wird der entgangene Gewinn fällig. Dieser beträgt in der Regel 50% des Mietpreises.

Ausnahme:
Wenn der Verdacht auf ein geschäftsschädigendes Verhalten des Kunden bestehen sollte, behalten wir uns eine rechtliche Verfolgung vor.